Husum - malerische Hafenstadt an der Nordsee

Literarisch bekannt als die graue Stadt am Meer (Theodor Storm) präsentiert sich Husum heute bunt und quirrlig. Geprägt wird das Stadtbild durch den Tidehafen direkt im Stadtzentrum mit zahlreichen Ladengeschäften, Restaurants und Cafés. Genutzt wird der Binnenhafen heute zunehmend durch historische Schiffe sowie


ein Schiffsrestaurant, das ganzjährig geöffnet hat.

Husum ist Dreh- und Angelpunkt des Lebens in Nordfriesland, hierher kommt man immer wieder gerne zum Shoppen und Bummeln. In den verträumten Einkaufsgassen finden Sie die verschiedensten Geschäfte, kleine Boutiquen und Kaufhäuser.


Auf dem Marktplatz findet zweimal in der Woche großes nordfriesisches Markttreiben statt und man  begegnet „Tine“, Husums heimliches Wahrzeichen, direkt vor der St. Marienkirche, umgeben von imposanten Giebelfronten alter Kaufmannshäuser.

 

Doch Husum hat noch mehr zu bieten. Übers Jahr verteilt finden etliche Veranstaltungen statt, weswegen sich ein Besuch immer wieder lohnt:

Krokusblütenfest

Die größte Parkanlage der Stadt ist der Schlosspark rund um das Schloss vor Husum.

 

Jedes Jahr im Frühjahr ist hier die Husumer Krokusblüte – die Blüte von rund fünf Millionen Krokussen – eine weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Attraktion.


Husumer Hafentage

2016 finden bereits die 35. Husumer Hafentage vom 3. bis 7. August statt.

Das "Mok Fast in Husum" ist das beliebteste und größte Stadtfest an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Neben dem vielfältiges Musikprogramm mit vier Live-Bühnen rund um den Binnenhafen lädt die Hafenmeile zum Schlemmen und Feiern ein.

 


Weitere Highlights sind z.B. der alljährliche Kutterkorso, der Hafentagelauf und das größte Tauzieh-Spektakel des Nordens.

 

Auch die kleinen Besucher werden von dem vielfältigen Tages- und Kinderprogramm begeistert sein - in jedem Jahr bietet unser spannendes und vielseitiges Programm Spaß für unsere kleinste Besucher.


Husumer Krabbentage

Im Herbst am 15. und 16. Oktober 2016 dreht sich an den Husumer Krabbentagen alles rund um die leckeren Nordseekrabben. Von den im Hafen ankernden Kuttern können die Besucher fangfrische Krabben direkt von Bord gekauft werden. Zahlreiche Restaurants und Imbissbuden bieten alle möglichen kulinarische Leckerein auf der Hafenmeile.


Am verkaufsoffenen Sonntag findet darüber hinaus auch Traktorado-Messe statt.

Impressionen

Ostseeurlaub Bork | Frank und Silke Bork

E-Mail: info(at)ostseeurlaub-bork.de

Telefon: 04627 1855-465
(Mo.- Fr. ab 14:30 Uhr)

Telefax: 04627 1855-464

www.ostseeurlaub-bork.de Ostseeurlaub Bork Leuchtturm Kappeln Familienurlaub Strandurlaub direkt am Strand

Hinweis zum Urheberrecht:
Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte, Texte und bereitgestellten Informationen unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung, Einspeicherung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers. Das unerlaubte Kopieren/Speichern der bereitgestellten Informationen auf diesen Webseiten ist nicht gestattet und strafbar.